LaMarel

Wow was für ein Sommer, wochenlang mit Sonnenschein und einer warmen Briese erwachen. Was gibt es schöneres. Aus diesem Grund war es auch auf dem Blog etwas ruhiger, sozusagen eine kleine Sommerpause um zu geniessen. Doch als eine Einladung zum Launch Event eines tollen neuen Labels in mein Mail Fach flatterte, war es der Moment um den Sommerbreak zu beenden und euch lamarel vorzustellen.

Sandra, die Gründerin von lamarel, kannte ich bis anhin nur durch ihren Blog, www.entredois.com. An ihrem Launch durfte ich sie endlich einmal persönlich kennenlernen. Eine sympathische, junge Frau die ihren Träumen folgt und dies mit einer Wahnsinns Überzeugung. Genau so träumerisch wurde ich in ihrer kleinen Wohnung in der Innenstadt von Basel begrüsst. Bei kühlen Drinks, den Lauten des Stadtgeschehen und tollen Beats, hatte ich also die ehre einen ersten Blick auf die Kollektion zu werfen. Und Wow, diese kann sich auf jeden Fall zeigen lassen.

LaMarel ist ein Fair- Fashion Label, welches vom Stoff bis zur Verpackung in Sandras Heimatland Portugal produziert wird. Sandra hat eine kleine Produktionsstätte, die komplett von Frauen betrieben wird entdeckt. Es wird ihnen ermöglicht, in ihrem eigenen Tempo zu arbeiten und ihre eigenen Arbeitslasten Tag für Tag zu bewältigen. Es war wichtig für Sandra, diese Frauen persönlich zu treffen, um sicherzustellen, dass lamarel auf ethische Weise produziert wird. Die Kollektion besteht aus tollen Basics, die man einfach zu jedem Anlass tragen kann. Cool und weiblich.

Shop the Look:

Entredois Top, Nostalgia Skirt, Helen Hair Band

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .