Interior Inspirations: Entrée

Betritt man ein Haus oder eine Wohnung, empfängt einen meist als erstes der Eingangsbereich. Dieser Besteht oftmals aus einem Flur oder einem kleinen vor Raum bevor man in die Wohnräume eintritt. Da das der erste Eindruck ist, der einen Empfängt sollte dieser gemütlich und ordentlich sein.

Da wir uns entschieden haben die Umbau/ Anbau Sache etwas langsamer anzugehen, arbeiten wir uns nun Schritt für Schritt an unser Traumhäuschen heran. Darum fangen wir ganz am Anfang im Eingangsbereich an. Zur Zeit empfängt uns dort ein alter gelblicher Fliesenboden. Nicht gerade Zeitgerecht und erst recht nicht gemütlich. Dies wollen wir nun ändern, indem wir neue Fliesen verwenden. Fliesen sind heutzutage nicht mer gleich Fliesen. Vielmehr hat sich die Fliesenindustrie stark weiterentwickelt und bietet nun eine grosse Vielfalt an Oberflächen an.  Das tolle an ihnen ist, dass sie sehr pflegeleich und gerade im Eingangsbereich perfekt geeignet sind. Solltet ihr vertieft Interessiert sein schaut doch einmal bei der lieben Judith von Lifetimepieces vorbei.

Wir sind uns noch nicht ganz schlüssig ob Beton Optik oder Holz Optik besser zu uns passen. Nun was braucht es noch? Natürlich kommt es auch auf den Platz den man zur Verfügung hat an.  Auf jedenfall sollte es einen Stauraum für Jacken und Schuhe geben. Ist nicht viel Platz gegeben reichen auch Hacken an der Wand.  Dann solltet ihr jedoch in der Nähe ein Schranksystem oder etwas ähnliches haben, wo ihr die restlichen Jacken und Schuhe verstauen könnt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zu guter Letzt, bring Wohnlichkeit hinein. Es ist doch einfach viel schöner, wenn man nach Hause kommt und sich schon beim betreten zu Hause fühlt. Für mich gehören dabei Eine Ablagefläche, zum Beispiel eine schöne Kommode ein Spiegel für den Kontrollblick beim verlassen der Wohnung und Bilder zur Grundausstattung. Jetzt noch einen Teppich auf den Boden, dieser bring etwas Wärme in den Raum. Und fertig ist der perfekte Eingangsbereich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.