Detox Retreat

Wie könnte man besser in das neue Jahr starten als mit einem Reminder an unser SPA Wochenende im Hotel Post Bezau. Denn meine Erinnerungen an die Tage im Hotel vereinen eigentlich alle Vorsätze die ich mir genommen habe.

Das ich ein grosser Fan der Susanne Kaufmann Produkte bin ist kein Geheimnis mehr, darum war ein Besuch in ihrem wundervollen Wellnesshotel längst überfällig.

Mit einer kurzen Reisezeit von 90 Minuten ab Zürich ist es perfekt für einen Wochenendausflug geeignet. Denn das Hotel liegt in Bezau im Vorarlberg gemütlich eingebettet und umbegen von Bergen, Wäldern und Wiesen des Bregenzerwaldes. Seit der Eröffnung 1850 hat die Familie das Haus immer wieder zum Wohle des Gastes gewandelt.

Susanne Kaufmann hat in jahrelanger Erfahrung im Susanne Kaufmann Spa die Methode für ein einmaliges Spa Konzept entwickelt. Das Wellness der Zukunft ist auf den Menschen als ganzheitliches System ausgerichtet. Es wird Abschied genommen von der althergebrachten simplen Behandlung der Symptome und man erkennt und akzeptiert die gesamte Person als ein komplexes und individuelles Wesen. Im Hotel Post in Bezau bilden Prävention und Regeneration, TCM Detox, Bewegung und Beautytreatments eine Symbiose für das ganzheitliche Konzept von Susanne Kaufmann.


„Unsere Idee war es, einen Ort zu schaffen an dem Wohlfühlen im Vordergrund steht. Mit ganzheitlichem natürlichen Ansatz und dem Anspruch sich präventiv um die Gesundheit zu kümmern.“
Susanne Kaufmann und Stephanie Rist

Das Hotel hat einen ganzheitlichen Ansatz. Somit liegt einfach ein Zimmer buchen, nicht drin, man kann dafür verschiedene Retreats (Discovery RetreatHolistic BeautyDetoxBody ShapingYogaPilates und Tennis) buchen, die Seele und Körper pflegen sollen. Mit der richtigen Ernährung, ausreichend Schlaf, Sport, ganzheitlichen Treatments im eigenen Spa und der Natur des Bregenzerwalds.

Detox Retreat

Wie bereits angedeutet, war mein Detox Retreat gefüllt mit meinen Vorsätzen für das neue Jahr. Angekommen habe ich erste einmal mein Handy zur Seite gelegt, denn ich wollte eine bewusste Auszeit von der Digitalen Welt nehmen um richtig entspannen zu können. In meinem Begrüssungsgespräch mit der lieben Nadine und Stephanie wurde ich ausführlich über mein Programm und die dazugehörige Detoxküche Informiert.

“ Detox steht für das Entschlacken des Körpers und die Ausscheidung von Schadstoffen. Im Hotel Post Bezau by Susanne Kaufmann ist Detox kein Trend-Phänomen, sondern eine Philosophie, hinter welcher eine Nahrungs- und Bewegungsumstellung als Grundstein für die körperliche Tiefenreinigung steht. “ Hotel Post Bezau

Gestartet hat mein Tag mit einer 40 minütigen Qi Gong Lektion um energiegeladen in meinen Tag zu starten, gefolgt von einem Detox vier Gänge Frühstück. Wer hierbei denkt: „Wie kann man mit einem vier Gänge Menü entgiften?“, es hört sich nach viel mehr an als es tatsächlich ist. Die Mahlzeiten sind gezielt aufeinander abgestimmt um den Körper über den Tag verteilt mit allen notwendigen Vitaminen zu versorgen.

Entschlackung beginnt mit der Reduzierung auf natürliche unbehandelte Lebensmittel. Dass heisst es wird auf Zucker Salz und Koffein und natürlich Alkohol verzichtet. Ausserdem werden alle Mahlzeiten lauwarm serviert, so braucht der Körper weniger Energie aufzuwenden um diese zu verdauen und wird von innen heraus gewärmt. Die Detox Cuisine bringt den Stoffwechsel wieder in Schwung und der Körper gewinnt neue Energie.  Hierbei möchte ich noch hinzufügen das das Hotel die From Farm to Table Philosophie lebt, sprich sie verwenden das Gemüse und Obst aus dem Hauseigenen Garten.

Nach den Frühstück waren die Tage mit Treatments, Spaziergängen, Yoga, Sauna und viel viel Schlaf sowie Tee trinken gefüllt. Ich kann mich nicht erinnern wann ich zuletzt so viel geschlafen habe.

„Für das Detox Retreat wurden zielgerichtete Behandlungstechniken entwickelt. Dazu gehören Ganzkörpermassagen, Peelings, Wraps und leberreinigende Packungen. Die Ausscheidung von Toxinen durch die Haut wird angeregt und der gesamte Energiefluss wird verbessert.“ Hotel Post Bezau

Abschliessend bleibt mir nur noch Dank zu sagen. Danke an das wundervolle, liebenswerte Team für dieses erholsame Experiment. Ich fühle mich gut wie schon lange nicht mehr. Durch die leichten aber ausgewogenen Mahlzeiten habe ich zum ersten mal seit langem keine Bauchschmerzen mehr. Ich fühle mich ausgeschlafen und motiviert mir selbst mehr Achtung und Erholung zu schenken. Mit diesem Gefühl und einem unglaublichen Glow im Gesicht starte ich nun in mein neues Jahr.

Könnte dich auch interessieren:
http://fior-elle.com/everyday-beauty-susanne-kaufmann/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .